Caroline Wirth

 

Überblick beruflicher Hintergrund und Werdegang:

  • Betreuung im Asylwesen
  • Gruppenleitung Behindertenwerkstatt
  • offene Jugendarbeit
  • Studium Dipl. Soziokulturelle Animatorin FH, Luzern
  • Entwicklung und Zusammenarbeit von WUWEG "Wissen um was es geht", Suchtpräventionsprogramm für Oberstufen im Kanton Glarus
  • Durchführung von einem Arbeitsintegrationsprogramm "Zur Arbeit" SRK, inkl. Schulung
  • Workshopentwicklung Thema Stress-Aggression- Gewalt "WEG VOM STRESS für Berufsschulen
  • Beratung im Bereich Früherkennung und Frühintervention, IV Glarus
  • TIL- Kompetenztrainerin für Mittel- und Oberstufen im Kanton Zürich und St. Gallen
  • Ausbildung zur Hermeneutischen Ressourcen Analysen® HRA- Trainerin
  • NDK Wissensmanagement, IFK Luzern
  • Projektleitung "Zertifizierung im Bereich Weiterbildungen im Non Profit Bereich", erarbeitung Qualitätskonzept in der Jugendseeslsorge Zürich
  • Konzipierung, Leitung und Koordination von diversen Projekten
  • Assistenz & Ausbildung Selbstreflexionsmethode "Points of you- POJ"
  • 2 Jahre Ausbildung  "Integrale Begleitung"
  • Anerkannte "Trainerin Stark in der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen" Grundkraft
  • 5 Jahre Jugendbeauftragte der drei Glarner Gemeinden

 

Aktuelle Nebenjobs und Aufträge:

  • Dozentin an der Höheren Fachschule hfg Luzern für Gemeindeanimation im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Berufsrolle und Biografiearbeit
  • HRA Trainerin- Ausbildung zum zertifoezierten HRA Coach
  • Trainerin "Stark in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen"
  • Workshops mit Points of you- Beratung & Coaching mit Bildern

Martin Boner

Überblick beruflicher Hintergrund und Werdegang:

  • Berufslehre als eidg. Dipl. Elektroinstallateur
  • Betreuung/Pflege von Schwerstbehinderten
  • Praktikum Heilpädagogische Schule
  • Gruppenleitung Behindertenwerkstatt
  • Ausbildung zum eidg. Dipl. Arbeitsagogen
  • Betreuung und technischer Dienst im Asylwesen
  • TIL- Kompetenztrainer für Mittel- und Oberstufen

 

Zur Zeit:

  • Selbstständig
  • TIL- Training in Lebenskompetenz

Fabienne Simmen

Überblick beruflicher Hintergrund und Werdegang:

  • Berufslehre als Köchin EFZ und als Kauffrau EFZ mit Berufsmaturität
  • Prüfungsexpertin und Leiterin überbetriebliche Kurse kaufmänniche Grundbildung
  • Seminar- und Kursleiterin für KMU und Bildungsinstitute
  • zertifizierter Outdoorguide
  • zertifizierte PSI-Kompetenzberaterin (Persönlichkeits-System-Interaktionen-Theorie, Universität Osnabrück)
  • zertifizierte Hypnosetherapeutin NGH
  • bso anerkannte Coachingausbildung
  • Master of Advansted Studies in Supervision, Pädagogische Hochschule St. Gallen
  • selbständige Unternehmerin im Bereich Beratung, Coaching, Persönlichkeitsanalysen

zur Zeit:

  • Projektleitung BeWERBUNGSWERK!statt für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen

Barbara Keller

Überblick beruflicher Hintergrund und Werdegang:

  • Soziologie-Studium an der Universität Zürich, Abschluss mit Lizentiat
  • Fachausweis Ausbilderin SVEB
  • Sprachkursleiterin im Integrationsbereich fide
  • Ausbildung zur Testleiterin Hamet2
  • diverse Weiterbildungen im Bereich Job Coaching, Supported Employment und Supported Education
  • langjährige Erfahrung in der beruflichen Integration von Flüchtlingen und Arbeitslosen
  • langjährige Erfahrung im Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache
  • Konzeptionierung und Aufbau der Fachstelle Integration Flüchtlinge im Kanton Glarus
  • Neukonzeptionierung des Deutschkursangebots der Fachstelle Asyl im Kanton Glarus

zur Zeit:

  • Testleitung Hamet2, Kursleitungen BeWERBUNGSWERK!statt und Deutsch als Zweitsprache, Job Coaching