UNSERE ANGEBOTE


Unsere Angebote sind individuell miteinander kombinierbar, so dass wir für fast jedes Bedürfnis in den Bereichen Beratung, Bildung und Arbeitsintegration das entsprechende Angebot zusammenstellen können. Wir sind überzeugt, dass persönliche Entwicklung nur dann nachhaltig stattfinden kann, wenn sie auf freiwilliger Basis erfolgt. Deshalb haben Eigeninitiative und Selbstverantwortung in der Zusammenarbeit mit unseren Teilnehmenden einen hohen Stellenwert.

 

Zielpublikum:

  • Stellensuchende allgemein
  • Jugendliche, Schüler/innen und Erwachsene
  • Fremdsprachige, unabhängig von Nationalität oder Aufenthaltsstatus
  • Wieder- und Umsteiger/-innen
  • sich Neuorientierende Privat oder Beruflich

Bedingungen bei beruflicher (Re-)Integration:

  • mindestens über ein Deutschniveau A1 verfügen (schriftlich und mündlich)
  • mindestens 50% arbeiten wollen
  • Kinderbetreuung vor Antritt regeln
  • physisch und psychisch arbeitsfähig sein
  • Aufenthaltsbewilligung F/ B / C / L oder Schweizer Staatsbürgerschaft haben

Vor Antritt des Coachings muss die Finanzierung via Kostengutsprache, durch die zuweisende Stelle geklärt sein.

 

Grundvoraussetzungen für die Zusammenarbeit:


Freiwilligkeit und Eigenitiative, Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung der Beteiligten sind für uns wichtige Faktoren für eine Zusammenarbeit. Die Offenheit für Reflexion und persönlicher Weiterentwicklung sind ebenfalls zentral bei einem gemeinsamen Prozess, wo wir wirksame und gangbare Strategien und Wege erarbeiten und entwickeln,  den Möglichkeiten und Bedürfnissen der Beteiligten entsprechen und das verfolgen von Perspektiven ermöglicht.


Wir verfügen über ein breites Erfahrungs- und Methodenrepertoire aus verschiedenen Bereichen. Die Angebote können je nach Bedarf individuell zusammengestellt und ergänzt werden, also genau auf Ihre Situation angepasst. 

 

Möchten Sie mehr über ein Angebot erfahren, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie.

 

PARTNERBETRIEBE UND ÖFFENTLICHE STELLEN

 

Eine nachhaltige berufliche Integration gelingt nur aufgrund der Bereitschaft vieler privatwirtschaftlicher und öffentlicher Unternehmen, Personen mit erschwerten Startbedingungen eine Chance zu geben. Wir legen deshalb grossen Wert auf eine kooperative und unterstützende Zusammenarbeit mit unseren Partnerbetrieben im ersten Arbeitsmarkt.

 

Dank den Betrieben erhalten unsere Teilnehmenden Einblick in ein reales berufliches Umfeld. Mit Unterstützung des Job Coachs lernen sie schrittweise, den Anforderungen der Schweizer Wirtschaft gerecht zu werden. Der Job Coach steht in ständigem Kontakt zu den Betrieben und den Teilnehmenden. Er vermittelt bei kulturell oder sprachlich bedingten Verständigungsschwierigkeiten, sucht nach konstruktiven Lösungen, interveniert bei Konflikten und unterstützt die Betriebe auch in administrativen Angelegenheiten, wenn es um die Anstellung von Flüchtlingen oder vorläufig Aufgenommenen geht.

 

Für Unternehmen bietet sich durch die Zusammenarbeit mit Kommitment die Chance, neue Arbeitskräfte unverbindlich kennen zu lernen und auszubilden und dadurch vielleicht langjährige und treue Mitarbeitende zu gewinnen.

 

Möchten Sie als Arbeitgeber einen Praktikumsplatz anbieten?

 

Nehmen Sie KONTAKT mit uns auf, damit wir uns melden und alles Weitere genauer besprechen können, wir freuen uns auf Sie.

ANMELDEFORMULAR FÜR ÖFFENTLICHE STELLEN

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.