JOBCOACHING VON KOMMITMENT

Beim Jobcoaching ist der Fokus auf den Menschen gelegt, sein Umfeld und Arbeitsplatz sowie seine Möglichkeiten und Perspektiven. Ein ständiger Kontakt, Gespräche und Informationen mit Familie/ AG/ Ärzten und/ oder weiteren Beteiligten dient zur Erfassung der Situation, um schnell und pragmatisch zu verändern und reagieren zu können. Fixe und veraltete oder hinderliche Prozesse können erfasst, optimiert und angeregt werden. Auch hier wird mit verschiedenen Methoden zu aktuellen Themen und Bedürfnissen, Ängsten und Blockaden gearbeitet.

 

Ziel & Wirkung:

Eigene Situation bewusst werden lassen, Motivation klären, eigene Stärken und Schwächen kennen, realistische Möglichkeiten und Perspektiven planen- Fokus schaffen, Vertrauensebene schaffen und Ansprechpartner sein, Begleitung bei schwierigen Themen anbieten und mit versch. Methoden bearbeiten. Unterstützung und Begleitung bei der Stellensuche, Arbeitsversuch und Tagesstruktur, also Arbeitstraining. Im Fokus steht in erster Linie der Mensch und in zweiter immer das Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

  • ermittelt mit den Teilnehmenden deren Ressourcen und Potentiale und formuliert realistische Ziele, die verfolt und überprüft werden
  • dokumentiert vorhandene Kompetenzen
  • bietet Unterstützung bei der Erstellung, der Optimierung oder Überarbeitung des Bewerbungsdossiers
  • hilft bei der Suche nach einem Praktikums-, Arbeits- oder Ausbildungsplatz
  • dient während einer vereinbarten Dauer für Arbeitgeber und Arbeitnehmer als Ansprechperson
  • vermittelt in Konflikten und bei Verständigungsproblemen
  • ist der Knotenpunkt aller Beteiligten

 

BEGLEITUNG PRAKTIKUM / LEHRSTELLE / JOB & ÜBERTRITTE

Oft ist es schwierig, ohne entsprechende Erfahrung oder Ausbildung in den gewünschten Beruf einzusteigen. Ein begleitetes Praktikum bietet sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern die Gelegenheit, sich unverbindlich kennen zu lernen und erste Erfahrungen im Beruf zu sammeln.

 

Mit dem Abschluss eines Lehrvertrags oder Arbeitsvertrags entstehen neue Herausforderungen, mit denen nicht alle gleich gut umgehen können. Kommitment begleitet die Teilnehmenden auch in diesem Prozess, bis sie sich sicher genug fühlen, allein weiterzugehen. Bis es soweit ist, können Krisen und Rückfälle besser aufgefangen und Abbrüche vielleicht verhindert werden.

 

Kommitment verfügt über ein grosses Kontaktnetz und arbeitet nur mit Arbeitgebern aus dem ersten Arbeitsmarkt zusammen. Regelmässige Standortgespräche im Betrieb fördern das gegenseitige Verständnis und machen Entwicklungen sichtbar. Wir sind bei Bedarf direkt am Arbeitsplatz unseren KlinetInnen tätig. Wir arbeiten nach agogischen Grundsätzen und unterstützen dadurch auch den Anstellungsbetrieb.

 

 

ERFASSUNG KOMPETENZEN & QUALIFIZIERUNG AM ARBEITSPLATZ

Unser Jobcoaching erfasst Kompetenzen und individuelle Qualifikationen der Teilnehmenden direkt am Arbeitsplatz.  Der Arbeitgeber definiert die  Arbeitsbedingungen und das Aufgabengebiet; der Job Coach erarbeitet bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz mögliche Veränderungen, Hilfestellungen und Lösungsansätze und unterstützt und koordiniert die Qualifizierung der Beschäftigten. Eine detaillierte persönliche Bescheinigung der erworbenen Kompetenzen und Fertigkeiten erhöht die Chancen der Teilnehmenden auf dem Arbeitsmarkt oder bei der Lehrstellensuche.